Eiweißbrot

Eiweißbrot

Das Butterbrot…

Ein Kulturgut, eine deutsche Tradition.

Obwohl das klassische Abendbrot in unserem modernen Alltag schon lange ausgedient hat, ist die „Stulle“ oder das belegte Brot aus Deutschland nicht mehr wegzudenken.

Im Sinne einer gesunden Ernährung sollten wir jedoch auf herkömmliche Brote und Backwaren verzichten – vor allem, wenn wir Muskeln aufbauen und Körperfett verlieren wollen.

Wir haben uns durch das Sortiment an Eiweißbroten gefuttert und festgestellt: Das müssen wir selber machen.

Nach langem Testen und diversen Fehlversuchen ist ein wirklich leckeres Brot mit knuspriger Kruste und saftigem, „fluffigem“ Kern entstanden.

Du musst wahrlich kein Küchengott sein – es ist einfach und schnell zuzubereiten und die Nährwerte sind sensationell!

Rezept

Zutaten

350 ml Mineralwasser
100 g Goldleinmehl
100 g Kürbiskernmehl
40 g Leinsaat geschrotet
1 EL Flohsamenschalen
1 Pkt Backpulver
50 g Kürbiskerne
50g Sonnnenblumenkerne
1 TL Salz
je 1 TL Rosmanrin und Chili

Zubereitung

1

Mineralwasser, Backpulver, Leinsaat, Flohsamen und Gewürze in eine Schüssel geben und grob verrühren.

Erdnussmehl und Leinmehl zugeben und mit Knethaken zu einer einheitlichen Masse kneten.

2

Sonnenblumen- und Kürbiskerne hinzugeben und vorsichtig verkneten, bis die Kerne gleichmäßig verteilt sind.

3

Brotlaib aus der Teigmasse nach Wunsch formen.

Tipp: Mit dem Backpapier lässt sich der Laib wunderbar formen – und die Hände bleiben sauber.

Anschließend in ca 5cm-Abständen diagonal einritzen.

4

Empfehlenswert, aber nicht erforderlich:

Brotlaib in Backpapier eingewickelt für einige Stunden in den Kühlschrank geben und ruhen lassen.

5

Brot für 1 Stunde auf 200° auf mittlerer Schiene backen.

Nach dem Backen im offenen Backofen auf einem Rost auskühlen lassen.

In Backpapier eingewickelt hält sich das Brot im Kühlschrank gut 5 Tage.

 

Insgesamt ergibt die Teigmenge circa 15 Scheiben – je nach Appetit.

Die Nährwerte sprechen für sich…

Nährwerte ca. je 100g ca. je Scheibe
Energie 210 kcal 98 kcal
Fett 10 g 4,9 g
Kohlenhydrate 9 g 4 g
Protein 17 g 8 g

2 Kommentare zu „Eiweißbrot“

  1. Elisabeth Janson

    Eine wunderbare Inspiration zum Brotbacken… Deine Anweisungen und Fotos sind so präzise, dass man beim Lesen und Betrachten der Bilder schon spürt, wie es schmecken wird!! Lieben Dank!! Elisabeth

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Nährwerte

Nährwerte ca. je 100g ca. je Scheibe
Energie 210 kcal 98 kcal
Fett 10 g 4,9 g
Kohlenhydrate 9 g 4 g
Protein 17 g 8 g

Wir freuen uns auf Sie.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner